Über uns

Unser Bauernhof liegt am Rande des Burgwalddörfchens Bracht in Nordhessen und ist umgeben vom größten zusammenhängendem Waldgebiet Hessens, dem Burgwald.

Auf Wunsch füllen wir Ihren Kühlschrank mit lebensnotwendigen Lebensmittel vor Ihrer Anreise. Für Tiefkühlprodukte gibt es eine seperate Tiefkühlmöglichkeit.

Jeden dritten Freitag im Monat findet ein Beef Tasting in unserem Eventraum statt. Hierzu können Sie sich gerne anmelden. Neben erwärmung aus dem Glas, gesmokdes, geschmortes und Gegrilltes gibt es auch noch jede Menge Informationen über die Entstehung des Hofes, die Tiere und ihre Haltung. Eine Hofführung findet an diesem Abend statt. Bei Bedarf, kann eine Hofführung auch ausserhalb dieses Rahmens erfolgen.

Im Garten gibt es einen Spielplatz für die Kinder mit Spielturm, Rutsche und Sandkaste. Eine neue Spielscheune ist im Bau. Hier wird der vorhandenen Tischkicker und Tischtennisplatte integriert.

Auf unserem Hof können die Kinder, aber auch die Erwachsene helfen die Kälbchen zu versorgen. Den Kühen das Futter beischieben, beim Melken zuschauer, die Hühnereier suchen und mit etwas Glück auch eine Kälbergeburt miterleben.

Unsere Ponys möchten täglich gemistet und gefüttert werden und mit frischem Wasser versorgt sein. Der Paddock und die Weide müssen täglich abgeäppelt werden. Auch lieben es die Ponys täglich gestriegelt und gekämmt zu werden. Wenn ihr möchtet, liebe Kinder, dann könnt Ihr auch gerne Zöpfe mit der Mähne flechten. Natürlich kann man auch auf den Ponys reiten oder geführt werden.

Hier gibt es das Naturschutzgebiet Franzosenwiesen, welches seinen Namen durch die historische Nutzung der Hugenotten erhielt. Hier finden Sie das geheimnisvolle Herz des Burgwaldes mit seinen Mooren, Bruchwälder, Waldwiesen, Heiden, Quellen, Bächen und Teichen. Viele Tiere und Pflanzen, die es hier gibt, kommen in Deutschland nur selten vor. Der große Badenstein mit seiner vulkanischer Vergangenheit gleicht einem Krater.

Sie finden im Lahntal viele Premiumwanderwege (Rote Wasser Weg, Junkernpfad), einmalige Ausblicke, stille Natur und spannende Geschichten der Region. Der Burgwald läßt mit seinem Namen schon erklingen, daß es hier viele Burgen und Schlösser gibt. Der Rapunzelturm in Amönau, Burgruine Mellnau, Christenberg mit Waldgasthaus und Spiegelteich, das Landgrafenschloß Biedenkopf, um nur einige zu nennen.

Die Universitätsstadt Marburg an der Lahn mit dem Landgrafenschloß, sowie der Elisabethkirche erreichen Sie innerhalb 15 Minuten mit dem PKW. Auch hier können Sie den Spiegelslust Turm oder auch nach Kaiser Wilhelm benannt, besichtigen.

Im Landgrafenschloss gibt es regelmäßig Kasemattenführungen, ein Universitätsmuseum, einen Kletterwald und das Chemikum Marburg, um nur einige Dinge zu nennen.

Den neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen sowie die fünf Tugenden im Bereich der Innenstadt, sollten Sie sich auf jeden Fall anschauen. Auch der Schloßpark Rauischholzhausen, die Wittelsberger Warte und Burgruine Frauenberg, sowie die Amöneburg mit der Brücker Mühle sind in der Nähe. Der Edersee mit Staumauer und Schloß Waldeck, sowie Kassel mit dem Herkulesdenkmal sind unmittelbar erreichbar.

Ganz in der Nachbarschaft finden Sie den Segelflugplatz der kurhessischen Luftfahrtgesellschaft, sowie den Oberhessische Golfclub und das Hofgut Fleckenbühl. Die Fleckenbühler, wie sie sich nennen, betreiben die Landwirtschaft biologisch. Hier gibt es eine eigene Käserei, Bäckerei, Töpferei und regelmäßig Hofevents.